Okupas besetzen auf Mallorca Reste von Mühlengebäuden

| Mallorca | | Kommentieren
Ein Anwohner zeigt auf ein besetztes Gebäude.

Ein Anwohner zeigt auf ein besetztes Gebäude.

Foto: Ultima Hora

Im Gewerbepark Son Oms in Palma de Mallorca haben sich Okupas über alte Wassermühlengebäude hergemacht und diese besetzt. Auch ein Haus sei von diesen Personen in Beschlag genommen worden, meldete die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Zeugen äußerten gegenüber dem Blatt, dass die Besetzer zwar bereits wiederholt evakuiert worden seien, doch immer wieder zurückgekommen seien. Man fühle sich deswegen unruhig und unsicher.

Die Okupas hätten sogar mehrfach in der Nähe von Passanten uriniert, hieß es weiter. Einige zeigten sich nackt in der Öffentlichkeit, Müll werde überall verstreut. Die Anwohner forderten, die Besetzer schleunigst zu entfernen und das Gelände einzuzäunen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.