Die Cala Millor hat Mallorca angesteuert

| Palma, Mallorca |
Die Cala MIllor in der Werft.

Die Cala Millor in der Werft.

Foto: Carlos Hellín

Ein besonderer Besuch auf Mallorca: Das Segelschiff Cala Millor kam am Montag in die Werft Astilleros de Mallorca im Hafen von Palma. An dieser Stelle hat der Zweimaster auch vor 75 Jahren das Licht der Welt erblickt.

Früher war das Schiff auf den Handelsrouten unterwegs, die Mallorca mit dem Festland verbanden. Heute hat es seinen Heimathafen auf Ibiza. Mit der Cala Millor unternehmen Schülergruppen Exkursionen auf dem Meer vor Mallorcas Nachbarinsel. Man kann den 33 Meter langen Segler auch für Festivitäten mieten, zum Beispiel für Hochzeiten oder Geburtstage.

Angaben des Betreibers zufolge haben 140 Passagiere Platz, zuzüglich der Crew. Als Richtpreis für einen Tagestrip mit 80 Gästen wird im Prospekt 8200 Euro (ohne Steuern) genannt.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.