Trotz Umbauarbeiten nicht mehr Starts und Landungen auf Flughafen von Mallorca

| Mallorca |
Blick auf das Flugfeld von Son Sant Joan.

Blick auf das Flugfeld von Son Sant Joan.

Foto: Ultima Hora

Nach dem geplanten Umehrjährigen Umbau des Flughafens von Mallorca soll die Anzahl der Starts und Landungen nicht erhöht werden. Das teilte das spanische Umweltministerium mit. Derzeit liegt die Höchstzahl bei 66 Starts und Landungen. Vor allem im Sommer gibt es Verbindungen im Minutentakt.

Die Maßnahmen zur Optimierung des Airports dienen vor allem dazu, diesen umwelt- und passagierfreundlicher zu machen. Der Gebäudekomplex wird nicht vergrößert, auch eine Photovoltaikanlage soll installiert werden.

Die Balearen-Regierung äußerte sich positiv zur Vorgabe aus Madrid.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.