Hope Mallorca startet mit Jobbörse auf Mallorca durch

| Mallorca |
Heimke Mansfeld lebt in Santanyí. Dort entstand die erste Essensausgabe von Hope Mallorca.

Heimke Mansfeld lebt in Santanyí. Dort entstand die erste Essensausgabe von Hope Mallorca.

Die Hilfsorganisation Hope Mallorca vermittelt seit dem 17. September 2021 nun auch Arbeitskräfte des mallorquinischen Arbeitsmarktes in Unternehmen nach Deutschland, Österreich und die Schweiz. Derzeit gibt es zudem ein aktuelles Jobangebot für Arbeitssuchende.

Die Hotelgruppe Westin Hotels und Resorts suchen am Standort Hamburg nach Mitarbeiter in den Bereichen F&B, Front Office und Barkeeping. Unterkunft und Verpflegung im Hotel sowie Flüge von und nach Deutschland werden von dem Unternehmen bezahlt.

Interessierte können eine WhatsApp-Nachricht mit dem Kennwort "Westin", der bevorzugten Stelle und Namen an die Telefonnummer +34 629 20 41 06 schicken. Es wird sich schnellstmöglich ein HR-Mitarbeiter von Westin Hotels & Resorts auf Deutsch oder Englisch melden.

Auf der Seite sind zudem Stellenausschreibungen für Jobs bei der Hotelkette Dorint sowie bei der Fast-Foodkette McDonalds zu finden. Bisher konnte die Organisation unter dem Namen "HOPE Mallorca Jobbörse" 25 Personen erfolgreich vermitteln.

Die Stiftung wurde zu Beginn der Pandemie im Mai 2020 durch Heimke Mansfeld, Jasmin Nordiek und Sonja Willner gegründet. Neben der Jobbörse unterstützt die Organisation Bedürftige mit Lebensmitteln, die überwiegend von Privatspendern stammen. Mittlerweile hat Hope Mallorca auch einige Kooperationen, unter anderem mit dem Lions Club und dem Lebensmittelhändler Terracor. Auf der Insel gibt es mittlerweile sieben Essensausgabestellen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.