Viele Corona-Infizierte unter Supermarkt-Mitarbeitern auf Mallorca

Mallorca | | Kommentieren
Supermarkt auf Mallorca.

Supermarkt auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

In Supermärkten auf Mallorca ist die Zahl von Mitarbeitern, die sich mit Corona infizierten, derzeit besonders hoch. Deswegen müsse die Quarantänedauer drastisch verkürzt werden, teilten die zuständigen Verbände Aecoc und Asedas mit. Zahlreiche Beschäftigte, die von Ärzten noch nicht wieder als arbeitsfähig eingestuft wurden, könnten sofort wieder eingesetzt werden.

Die Ansteckungsrate ist wegen der Omikron-Welle derzeit besonders hoch auf Mallorca. in größeren Räumen, in welchen viele Beschäftigte arbeiten, ist die Gefahr, sich zu infizieren, höher.

Wer keine FFP2-Maske trägt, läuft in schlecht belüfteten Supermärkten derzeit in besonders hohem Maße Gefahr, sich mit dem Virus anzustecken.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.