Die Lokalpolizei musste mit 20 Kräfte in El Molinar eingreifen. | Polizei

Die Polizei in Palma de Mallorca hat 25 Anzeigen wegen illegaler Motorradrennen und Sachbeschädigung ausgesprochen. Am Montagabend gegen 19.30 Uhr wurde sie im Meeresviertel El Molinar an die "Plaça de la parroquia Nostra Senyora del Remei" gerufen.

Als die Beamten eintrafen, wollte einer der Jugendliche fliehen, was ihm jedoch nicht gelang. Er wurde festgenommen und erhielt ebenfalls eine Anzeige.

Ähnliche Nachrichten

Die Polizei stellte fest, dass Jugendliche Verkehrsschilder beschädigt und gegen Verkehrsregeln verstoßen hatten. Insgesamt waren rund 20 Polizisten im Einsatz.