Der 4. Februar 2012 in Valldemossa. | Ultima Hora

Vor genau zehn Jahren, am 4. Februar 2012, hatte es auf Mallorca zuletzt ergiebig geschneit. Damals staunten die Einwohner nicht schlecht, als sie auf dem Paseo Marítimo in Palma und sogar auf dem Strand Can Pere Antoni die weiße Pracht erblickten. Im Bilderbuchdorf Valldemossa war die Schneeschicht sogar mehrere Zentimeter hoch.

An jenem Tag lagen die Temperaturen in Palma, was eher selten ist, deutlich unter dem Gefrierpunkt. Deswegen konnte der Schnee auch einige Stunden liegen bleiben. Am Nachmittag war die weiße Pracht weggeschmolzen. Auch am 5. Februar 2012 schneite es in Palma, in der Serra de Tramuntana fielen sogar bis zu 40 Zentimeter.

Ähnliche Nachrichten

Schnee liegt auf Mallorca derzeit nirgendwo, nachts ist es weiterhin recht kalt. Ein Niederschlagsgebiet bringt am Samstag etwas Regen.