Der Verband der selbstständigen Taxifahrer auf Mallorca "Asociación de autónomos del taxi" beklagt derzeit zunehmenden Vandalismus. Nach Angaben des Präsidenten des Verbandes, Gabriel Moragues, wurden allein in den vergangenen zehn Tagen rund 60 Taxis gezielt beschädigt.

Um sich Zutritt zu den Taxis zu verschaffen, schlugen die Täter die Scheiben ein. Dabei wurden Datentelefone und Dokumentationen aus den abgestellten Fahrzeugen entwendet.

Ähnliche Nachrichten

Die meisten Zwischenfälle ereigneten sich auf öffentlicher Straße oder auf privaten Parkplätzen in der Innenstadt von Palma, an der Playa de Palma sowie in Son Ferriol, Pla de na Tesa und Cas Capità.