Passagieren stehen ab sofort zwei neue Komfortzonen im Flughafen von Mallorca zur Verfügung. Diese befinden sich in den Terminals C und B, wie der Airport-Betreiber Aena am Mittwochabend mitteilte.

Vom Terminal C fliegen traditionell deutsche Reisende ab. Diese können sich auf zwei Bereiche auf insgesamt 240 Quadratmetern nahe dem Gate C60 freuen. Geboten werden Sofas, bequeme Sessel und Tische mit Leselampen. Hinzu kommen Steckdosen zum Aufladen von Handys. 28 Personen finden dort Platz.

Im Terminal B steigt man in Jets, die nach Ibiza oder Menorca fliegen. Hier wurde auf 90 Quadratmetern sogar eine Aussichtsplattform geschaffen. Auch Pflanzen, die herunterhängen, wurden dort angebracht. 20 Personen finden dort auf 90 Quadratmetern Platz. Das Mobiliar ist das gleiche wie im Terminal C.

Ähnliche Nachrichten

Damit befinden sich im Flughafen jetzt drei Komfortzonen.