Die Avenida Allexandre Rosselló ist in Richtung Plaça Espanya fünf Tage lang nur auf zwei Spuren befahrbar. | Archiv

Diesen Montag, 14. Februar, beginnen in Palma de Mallorca die Asphaltierungsarbeiten auf der Avenida Alexandre Rosselló zwischen den Straßen Carrer Aragó und Bisbe Maura, in Fahrtrichtung Plaça de Espanya. Die Arbeiten sind auf fünf Tage anberaumt.

In dieser Zeit werden auf dem betroffenen Streckenabschnitt jeweils zwei Fahrspuren in Betrieb bleiben, während die zwei anderen Spuren asphaltiert werden.

Die Arbeiten, die mit einem Budget von 65.000 Euro ausgestattet sind, sollen bis Freitag, 18. Februar, durchgeführt werden. Wie die Stadtverwaltung von Palma mitteilte, werden 3.290 Quadratmeter Straßenoberfläche erneuert.

Ähnliche Nachrichten

Während der Bauarbeiten die Bushaltestellen der Linien 48, 195 und 422, die Grandes Almacenes, Área de Intercambio und Sindicato heißen, nicht angefahren.