Ein Ambulanzwagen am Ort des Geschehens. | Ultima Hora

In der Innenstadt von Palma de Mallorca ist am Montag ein Mann auf offener Straße zusammengebrochen und gestorben. Der Vorfall ereignete sich der Nationalpolizei zufolge gegen 11.45 Uhr in der Nähe eines der Eingänge zum Parc de ses Estacions.

Der etwa 60-jährige Mann hatte sich auf einmal unwohl gefühlt und kollabierte. Passanten versuchten, ihn zu reanimieren, doch es gelang ihnen nicht.

Ähnliche Nachrichten

Es wird angenommen, dass der Mann an einem plötzlichen Herzstillstand starb.