Luna Fluxá mit dem Logo ihres neuen Rennstalls | R.D.

Klein, aber schnell: Eine elfjährige mallorquinische Kartfahrerin hat beim deutschen Rennstall Mercedes AMG als Nachwuchspilotin unterschrieben. Sie heißt Luna Fluxá und sitzt bereits seit fünf Jahren am Steuer eines Renncarts. Und das erfolgreich. So gewann das blonde Mädchen aus Palma bereits mehrere nationale und internatione Wettbewerbe in ihrem kleinen Flitzer.

Nach dem Gewinn der IAME Kartserie im vergangenen Jahr wurde man bei Mercedes auf Luna aufmerksam. Neben einem Sponsoring-Vertrag erhält die Mallorquinerin in Zukunft auch Ausbildungstrainings vom deutschen Rennstall.

Am Freitag wird sie zusammen mit Formel-1 Star Lewis Hamilton sowie allen anderen Fahrern diverser Kategorien von der Mercedes-Rennsportabteilung offiziell vorgestellt.