Das Kokain wurde in dem Lieferwagen in der Mitte transportiert. | Ultima Hora

Erneut haben Nationalpolizisten auf Mallorca einen Kokain-Kurier abgefangen. Im Hafen von Palma wurde ein Mann festgenommen, der in einem Lieferwagen sechseinhalb Kilogramm dieser Droge und zwei Kilogramm Haschisch mit sich geführt hatte. Der Schmuggler war auf der Fähre "Ciudad de Alcúdia" aus Richtung Valencia angereist.

Einer Pressemitteilung zufolge handelt es sich bei dem Festgenommenen um einen 40-jährigen Argentinier. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt und der Mann in U-Haft genommen.

Ähnliche Nachrichten

Erst vor einigen Tagen war im Flughafen von Palma ein Kokain-Kurier abgefangen worden. Der Brasilianer hatte zahlreiche Beutel in seinem Körper mitgeführt. Er war der Polizei bereits im Flughafen von Madrid aufgefallen.