Nationalpolizisten im Bahnhof von Palma. | Ultima Hora

Im Sackbahnhof "Intermodal" in Palma de Mallorca haben zwei Jugendliche am Sonntagvormittag mehrere Passagiere mit einer auffallend langen Machete bedroht. Laut der spanischen Nationalpolizei handelte es sich um zwei 17- bis 19-Jährige, die noch auf der Flucht sind. Ihre Nationalität konnte deswegen bislang nicht ermittelt werden.

Gegen 10.20 Uhr zückte einer der jungen Männer die Waffe. Schnell begaben sich Polizisten zum Bahnhof, doch die Kriminellen konnten entweichen. Es wurde eine große Suchaktion gestartet.

Ähnliche Nachrichten

Gewalt unter Jugendlichen ist auf den Balearen recht hoch. In spanienweiten Statistiken schneiden die Inseln diesbezüglich nicht allzu gut ab.