Die neue Woche startet auf der Insel mit viel Sonnenschein.

Der Februar verabschiedet sich auf Mallorca mit viel Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen steigen am Mittwoch auf 20 Grad. Doch das frühlingshafte Wetter legt ab Ende der Woche eine Pause ein: Der spanische Wetterdienst Aemet meldet ab Donnerstag eine Schlecht-Wetter-Front auf der Insel.

Am Montag gibt es inselweit viel Sonnenschein. Die Temperaturen erreichen bis 18 Grad. Nachts sinken die Werte auf 4 Grad. Auch am Dienstag und Mittwoch bleibt es trocken, dabei scheint die Sonne. Am Mittwoch wird in einigen Regionen auf Mallorca die 20-Grad-Marke geknackt.

Ähnliche Nachrichten

Ab Donnerstag meldet der spanische Wetterdienst Aemet die Ankunft einer Schlecht-Wetter-Front. Bis einschließlich Samstag kann es immer wieder zu Regenschauern kommen. Die Höchstwerte erreichen 17 Grad. Ab Sonntag soll es dann aber wieder freundlicher werden. Die Wassertemperatur im Mittelmeer liegt derzeit bei 15 Grad.