Das Ortspanorama kann sich sehen lassen. | Ultima Hora

Die Sieben-Tage-Coronainzidenz ist auf Mallorca auf breiter Front nach unten gegangen. Nur noch wenige Orte liegen bei über 300 Fällen pro 100.000 Einwohner. Dabei handelt es sich laut dem Gesundheitsdienst IB-Salut um folgende: Montuïri (368), Artà (363) und Maria de la Salut (311).

Was die Deutschen-Hochburgen anbelangt, so sehen die Zahlen folgendermaßen aus: Campos (230), Lloret de Vistalegre (69), Santanyí (218), Bunyola (145), Cala Rajada (90,5), Alaró (213), Santa Maria del Camí (146), Llucmajor (148), Andratx (122) und Calvià (98). für die Hauptstadt Palma wird der Wert 162 angegeben.

Ähnliche Nachrichten

Coronafrei sind derzeit Escorca, Estellencs, Búger und Deià.