Feuerwehrleute verschaffen sich Zutritt zu der Wohnung. | Ultima Hora

Beamte der spanischen Nationalpolizei haben in einer Wohnung die Leiche eines 63-jährigen Mannes entdeckt, die bereits mehrere Tage dort gelegen hatte. Sie schafften sich laut einer Pressemitteilung Zutritt, nachdem Nachbarn den Verdacht geäußert hatten, dass dem Bürger etwas zugestoßen sein könnte.

Den Polizisten halfen bei der Bergung Feuerwehrleute. Sie stiegen über den Balkon ein. In der Wohnung in der Aspargo-Straße spielte ein Radio laute Musik.

Ähnliche Nachrichten

Bei dem Toten handelte es sich um einen ehemaligen Beamten der Lokalpolizei von Palma. Über die Todesursache konnte noch keine Auskunft gegeben werden.