Verwinkelte Gassen gibt es in Muro jede Menge. | Ultima Hora

Die Corona-Inzidenzwerte auf Mallorca sind weiter rückläufig, dennoch ragt ein Dorf mit den Zahlen heraus. Laut dem balearischen Gesundheitsservice IB-Salut handelt es sich um den Ort Muro. Dort liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 319 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Höher als der Schnitt (120,9) liegen die Werte in folgenden Insel-Gemeinden: Campanet (223) und Santa Eugenia (232). In sämtlichen anderen Orten ist die Lage erträglich, in den Gemeinden Escorca, Fornalutx. Estellencs, Llubí und Lloret de Vistalegre sind derzeit keine Corona-Ansteckungen verzeichnet.

Ähnliche Nachrichten

Grund für die anhaltend guten Zahlen ist die hohe Impfquote in Spanien.