Das Zentrum von Maria de la Salut. | Ultima Hora

Bei der Sieben-Tage-Corona-Inzidenz auf Mallorca gibt es einen neuen Spitzenreiter: Es handelt sich um das Dorf Maria de la Salut. Nach Angaben des balearischen Gesundheitsministeriums liegt dort die Zahl bei 356,8 Fällen pro 100.000 Einwohner und damit deutlich über dem Durchschnitt.

Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Lloseta (272) und Campos (245). Sämtliche andere Orte der Insel, darunter Palma (126), weisen Werte unter 200 auf. Viele Dörfer sind in dieser Hinsicht sogar nur noch zweistellig.

Ähnliche Nachrichten

Was die Deutschen-Hochburgen angeht, so sehen die Werte wie folgt aus: Santa Maria del Cami (199,8), Algaida (184,5), Valldemossa (49), Lloret de Vistalegre (136,5), Llucmajor 120,3, Santanyí (145,8), Alaró (69,7), Calvià (87,3), Bunyola (56,8) und Andratx (60,5).