Als die National-Polizei eintrifft, fliehen alle beteiligten Schläger.

0

Am Sonntagmorgen kam es auf Mallorca an Palmas Hauptbahnhof “Intermodal” an der Plaça d’Espanya zu einer Auseinandersetzung zweier mutmaßlicher Banden. Nach Angaben der Behörden handelte es sich dabei um zwei Gruppen junger Männer aus Marokko und Lateinamerika.

Von der Nationalpolizei befragte Zeugen sagten aus, alles habe mit dem Diebstahl eines Rollers begonnen als die jungen Leute nach einer Party im Stadtgebiet am Bahnhof aufeinandertrafen. Bei der Auseinandersetzung der etwa 20 Jugendlichen versuchte der einzige Wachmann, der an diesem Abend seinen Dienst im Bahnhofsgelände verrichtete, einzugreifen.

Ähnliche Nachrichten

Er musste jedoch schnell feststellen, machtlos gegenüber der immer weiter eskalierenden Situation zu sein, worauf ihm drei Kollegen von der Bahnwache zu Hilfe eilen mussten. Schließlich riefen die Wachleute die Beamten der National-Polizei. Als diese nach kurzer Zeit eintrafen, flüchteten die Rivalisierenden in alle Richtungen.