Das Wetteramt in Palma hat für diesen Sonntag und die folgenden Tage "Alarmstufe Rot" wegen akuter Waldbrandgefahr auf der Insel verhängt. "Aufgrund der extrem hohen Temperaturen in den kommenden Tagen besteht höchste Gefahr, dass es zu Bränden kommen kann", erklärte ein Sprecherin des Wetteramtes.

Die Bevölkerung sei daher aufgerufen, besondere Vorsicht hinsichtlich des Entzündens potenzieller Brandherde im Freien walten zu lassen, hieß es in einer Pressemitteilung. Dazu gehöre insbesondere die Entsorgung von Zigarettenkippen sowie das Grillen unter freiem Himmel. Zudem sei jeder auf der Insel aufgefordert, bei Anzeichen eines Brandes oder Feuers unverzüglich die Polizei, Feuerwehr oder die Notrufstelle unter 085 (Feuerwehr) oder 112 (Notruf) zu verständigen.

Ähnliche Nachrichten

Aufgrund der derzeitigen Waldbrandgefahr wurden die Feuerwehren auf Mallorca in Alarmbereitschaft gesetzt.