Auf dem Veranstaltungsgelände ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. | Alejandro Sepúlveda

0

Auf der Veranstaltungsfinca Son Amar, die sich auf der Landstraße zwischen der Inselhauptstadt Palma und Sóller befindet, ist am Dienstagvormittag ein Brand ausgebrochen.

Nach Angaben der Einsatzkräfte brach das Feuer gegen 11 Uhr in der Schneiderei des Veranstaltungsortes aus. Dort sollen ersten Informationen zufolge eine große Anzahl von Kostümen und Kleidungsstücken für die Shows und Events gelagert sein.

Das schnelle Eingreifen der Rettungskräfte verhinderte, dass die Flammen auf andere Gebäude überschlugen. Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle. Zwei Personen mussten wegen Rauchvergiftungen behandelt werden. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht eingeschätzt werden.

Auf dem Gelände der Veranstaltungsgelände Son Amar finden regelmäßig Veranstaltungen und Events statt. Bis einschließlich 1. Oktober wird dort das Spektakel Exhibit 2.0 sowie bis September die Show Ohalá gezeigt.

(Aktualisiert: 17.01 Uhr)