Malerisch am Fuß des Randa-Gebirges gelegen: Luftbild von Llucmajor | Archiv Ultima Hora

Auf Mallorca sind die Temperaturen am Dienstag örtlich auf deutlich über 35 Grad angestiegen. Das heißeste Dorf war Llucmajor, wo das Quecksilber erst bei 37 Grad verharrte.

Auf den nachfolgenden Plätzen kommen Binissalem (36,5), das Gelände der Universität der Balearen bei Palma (36,2), Porreres (35,3) und Sineu (34,9). Knapp unter 30 Grad wurden nur am Leuchtturm von Cala Rajada, in Banyalbufar und in Portocolom gemessen.

Für die kommenden Tage werden weiterhin sehr hohe Temperaturen vorausgesagt. Am heißesten soll es am Sonntag werden. Dann werden bei ungebrochen strahlendem Sonnenschein örtlich fast 40 Grad erwartet. Auch nachts werden mit 22 bis 23 Grad tropische Werte erwartet.

Ähnliche Nachrichten

Am Dienstag galt anders als am Mittwoch eine Hitzewarnung, und zwar im Süden, Südwesten und in der Mitte von Mallorca.