In der kommenden Woche erwartet die Insel einen Mix aus Sonne und Wolken. | Xesca Serra

Auf Mallorca startet die neue Woche mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Nach Angaben des spanischen Wetterdienstes Aemet liegen die Temperaturen bei 30 Grad. Am Montag kann es in einigen Regionen der Insel vereinzelt zu Regenschauern kommen.

In der Inselhauptstadt Palma ziehen vor allem am Montagvormittag einige Wolkenfelder auf. Gegen Mittag steigt die Regenwahrscheinlichkeit inselweit auf 40 Prozent. Die Temperaturen liegen in Sóller und Pollença bei 31 Grad, in Palma pendeln sich die Werte auf 30 Grad ein, in Andratx und Artà erreichen die Temperaturen 29 Grad. In der Nacht sinken die Werte nicht unter 23 Grad.

Auch am Dienstag setzten sich in einigen Gebieten Wolken durch, gelegentlich kann es auch zu Regenschauern kommen. Ab Mittwoch wird es dann wieder freundlicher. Die Temperaturen steigen dann auf 35 Grad. Die Wassertemperatur im Mittelmeer liegt derzeit bei 28 Grad.