Es wird sich beziehen auf der Insel. | Iberia Meteo y Naturaleza

Wer am Freitag und Samstag auf Mallorca ohne Regenschirm auf die Straße geht, geht ein erhöhtes Risiko ein, sehr nass zu werden. Der Wetterdienst Aemet rief für Freitag für die gesamte Insel die Warnstufe Gelb aus, die Niederschläge fallen heftiger als ursprünglich gedacht aus. Die Regenneigung steigt zum Nachmittag jenes Tages auf 90 Prozent.

Auch am Samstag liegt die Niederschlagswahrscheinlichkeit noch bei 75 bis 85 Prozent. Einher geht der Regen mit Blitz und Donner. Es ist daher nicht zu empfehlen, im Meer zu baden. Die Temperaturen sinken nur unmerklich und unterschreiten die 30-Grad-Marke nicht.

Bereits am Sonntag wird sich das Tiefdruckgebiet verzogen haben. Vom blauen Himmel scheint die Sonne, es wird 31 Grad warm. Auch nachts bleibt es mit über 21 Grad warm. Der Donnerstag ist bei 34 Grad wolkenlos.

Ähnliche Nachrichten

Vor einigen Tagen hatte es bereits erste Regenfälle in diesem Sommer gegeben. Die verschonten Mallorca jedoch weitgehend und gingen lediglich im äußersten Norden nieder.