Das Paar, das am vergangenen Wochenende auf der Andratx-Autobahn von einem Auto angefahren und dabei verletzt wurde, hat nun ein Video von dem Unfall in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Die junge Frau und der junge Mann hoffen so, herauszufinden, wer das Auto steuerte und anschließend Fahrerflucht beging. Die Aufnahmen entstanden mit der "Dashcam" eines Unfallzeugen und Ersthelfers.

Ähnliche Nachrichten

Das Paar war am Sonntagnacht zwischen Palma und Palmanova unterwegs, als es auf seinem Roller von einem Pkw angefahren wurde. Carla und Francesco, so die Namen, wurden von dem Zweirad geschleudert und rutschten über den Asfalt, wobei sie sich Prellungen und schwerste Schürfwunden zuzogen. Carla konnte durch eine schnelle Reaktion verhindern, von einem nachfolgenden Bus und einem Auto überfahren zu werden, wie auf dem Video zu erkennen ist.

Obwohl das in der Ferne davonfahrende Auto des Schuldigen nicht zu erkennen ist, hoffen Carla und Francesco, dass sich vielleicht noch Zeugen melden und der Täter auf diese Weise gefasst werden kann. "Wir bedanken uns bei allen, die das Video teilen, für ihre Unterstützung", schreiben die beiden unter dem Post.