Das Geheimnis der braunen Blätter

Viele Bäume werfen auf Mallorca schon im Hochsommer Laub ab

Vor allem in Palma ist das Phänomen zu beobachten. Ursachen dafür gibt es mehrere.

Vor allem in Palma ist das Phänomen zu beobachten. Ursachen dafür gibt es mehrere.

Foto: Foto: Miquel Ángel Cañellas

Wer in diesen Tagen durchs sommerliche Palma schlendert, der könnte sich über die vielen trockenen Blätter wundern, die sich vielerorts auf den Straßen häufen - ganz so, als wäre es schon Herbst. Kaum weht der Wind einmal etwas kräftiger, wirbelt das Laub nur so durch die Luft. Das Phänomen ist nicht auf Palma beschränkt, sondern auch in anderen Gemeinden auf Mallorca zu beobachten.

Die Erklärung hat Jaume Fiol parat, der Vorsitzende der balearischen Baum-Vereinigung (Associació Balear de l'Arbre). Demnach ist der vorzeitige Blätterfall vor allem zwei Faktoren geschuldet: der Trockenheit und dem Pilzbefall. "Um übermäßige Wasserverdunstung zu vermeiden, werfen viele Bäume einen Teil ihrer Blätter ab", sagt Fiol.

"Trockenstress" ist der Fachbegriff für Wassermangel, der auf Mallorca in den Sommermonaten die Regel ist, da es meist wochenlang so gut wie nicht regnet.

(aus MM 35/2014)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.