Studie warnt vor Ölsuche

Ausgearbeitet im Auftrag der Regionalregierung von Valencia

150.000 Unterschriften überreicht: die Delegation der Umweltschützer vor dem Umweltministerium.

150.000 Unterschriften überreicht: die Delegation der Umweltschützer vor dem Umweltministerium.

Eine Studie, in Auftrag gegeben von der Vertretung der Zentralregierung in Valencia, empfiehlt dem Umweltministerium in Madrid, die geplante Ölsuche im Golf von Valencia, also zwischen Ibiza und dem Festland, nicht zu genehmigen. Sie berge Gefahren für die Meeresfauna.

Die Studie, von Umweltgruppen als Etappensieg gefeiert, ist allerdings nicht bindend für die Regierung, die noch in diesem Monat entscheiden wird, ob sie für die Erkundungen grünes Licht geben wird oder nicht.

Greenpeace und die Initiative Mar Blava (Blaues Meer) auf Mallorca und den Schwesterinseln haben unterdessen dem Umweltministerium in Madrid 150.000 Unterschriften gegen das Vorhaben überreicht.

(aus MM 49/2014)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.