Wahlbeteiligung auf Balearen leicht gestiegen

Spanier haben heute die Wahl - so wie hier in einem Wahllokal in Palma de Mallorca.

Spanier haben heute die Wahl - so wie hier in einem Wahllokal in Palma de Mallorca.

Foto: Foto: Joan Torres

Die Wahlbeteiligung auf den Balearen lag um 18 Uhr bei 52,15 Prozent. Das sind fast zwei Prozentpunkte mehr als zur selben Uhrzeit bei der letzten zentralspanischen Wahl im Jahr 2011. Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora online unter Berufung auf das spanische Innenministerium berichtet, haben bisher 462.296 Bürger von Mallorca und seinen Schwesterinseln einen Stimmzettel abgegeben.

Damit liegt die Wahlbeteiligung auf den Balearen deutlich unter dem landesweiten Anteil. In Gesamtspanien wählten bis 18 Uhr 58,60 Prozent der Bürger. Noch kann sich die Zahl jedoch erhöhen, die Wahllokale haben noch auf. Bis 20 Uhr sind mehr als 36 Millionen Spanier dazu aufgerufen, ihr Parlament zu wählen.

Nach Schließung der Wahllokale finden Sie die aktuellen Hochrechnungen zum Ausgang der Wahl auf www.mallorcamagazin.com

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.