Palmas Stadträte legen ihr Vermögen offen

| | Palma, Mallorca |
Das Rathaus von Palma.

Das Rathaus von Palma.

Foto: Archiv

Wie es das spanische Gesetz vorschreibt, müssen die Stadt- und Gemeinderäte auf Mallorca ihr Vermögen und ihre Schulden offenlegen. Im Fall der Inselhauptstadt können die Angaben nun über die Webseite www.palma.cat nachgeschaut werden.

Doch wer ist der reichste der Stadträte Palmas? Was Immobilien betrifft, ist es Rodrigo Romero (Podemos) zuständig für Wirtschaft und Beschäftigung in der Mallorca-Metropole. Er besitzt eine Wohnung mit Parkplatz in Palma sowie jeweils eine Wohnung und ein Grundstück mit Haus in Marratxí und Argentinien. Zudem gab er an rund 66.000 Euro auf Bankkonten liegen zu haben. Allerdings muss Romero zwei Kredite abzahlen.

Palmas Bürgermeister nennt zwei Häuser mit Parkplatz sein Eigen, eines davon befindet sich in Palmas, das andere steht in Inca. Zudem hat er Aktien und 14.000 Euro Vermögen auf Bankkonten. José Hola (PSOE) fährt einen Ford (Baujahr 2006) und zahlt zwei Kredite ab. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hans B / Vor 27 Tage

Wers glaubt ....