Altkönig Juan Carlos aus Klinik entlassen

| | Spanien |
Altkönig Juan Carlos und Sofía Ende Juli beim Besuch der Tennisakademie von Rafa Nadal auf Mallorca.

Altkönig Juan Carlos und Sofía Ende Juli beim Besuch der Tennisakademie von Rafa Nadal auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Altkönig Juan Carlos, der sich zuletzt Ende Juli öffentlich auf Mallorca gezeigt hatte, ist am Samstag nach seiner Herzoperation in Madrid aus der Klinik nach Hause entlassen worden. "Es geht mir phänomenal, mit neuen Röhren und Leitungen", sagte der spanische Monarch gegenüber Journalisten.

Die Phase vor dem Eingriff sei ihm vorgekommen, wie wenn er "von einem Lastwagen überrollt" worden wäre. Aber jetzt, "wo der Lastwagen entfernt worden" sei, sei er wieder wohlauf, zitierte ihn die spanische Tageszeitung Ultima Hora unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Efe.

Die Ärzte hatten einen dreifachen Bypass gelegt. Nach Angaben der Klinik sind die Operationswunden bereits am Vernarben. Juan Carlos habe sich jetzt etwa sechs Wochen zu schonen und zu erholen.

Der ehemalige Staatschef wurde am Samstagmittag von einem Fahrer abgeholt und nahm in dem Wagen als Beifahrer Platz. (as)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.