Geringe Wahlbeteiligung auf den Balearen

|
In 385 Wahllokalen können die Balearen-Bürger ihre Stimme abgeben.

In 385 Wahllokalen können die Balearen-Bürger ihre Stimme abgeben.

Foto: Jaume Morey

Das Interesse an den Spanien-Wahlen ist auf den Balearen bis zur Mittagszeit recht gering gewesen. Die Wahlbeteiligung lag am Sonntag um 14 Uhr bei 30,95 Prozent. Das sind rund sieben Prozentpunkte weniger als bei den Wahlen am 28. April. Damals waren um 14 schon 38,1 Prozent der Wahlberechtigten an den Urnen gewesen.

Nach den vom Innenministerium veröffentlichten Daten liegt die Wahlbeteiligung um die Mittagszeit unter dem spanischen Durchschnitt von 37,93 Prozent.

In absoluten Zahlen: Bis 14 Uhr hatten auf den Balearen 241.085 Menschen ihre Stimme abgegeben, im April waren es 294.940. Insgesamt 807.164 Balearen-Bürger können in 385 Wahllokalen abstimmen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.