Dieselverbot auf Mallorca wird ausgesetzt

| | Balearen |
Das Verbot für Dieselfahrzeuge auf Mallorca liegt erst einmal auf Eis.

Das Verbot für Dieselfahrzeuge auf Mallorca liegt erst einmal auf Eis.

Foto: Archiv UH

Das Vorhaben der Balearen-Regierung, die Neuzulassung und Einfuhr von Dieselfahrzeugen auf Mallorca und den Nachbarinseln ab 2025 zu verbieten, wird ausgesetzt, bis die spanische Zentralregierung ein landesweites Gesetz dazu auf den Weg gebracht hat. Darüber informierte der stellvertretende Ministerpräsident der Balearen, Juan Pedro Yllanes.

Im aktuellen Gesetzblatt BOIB der Balearen wurde am Donnerstag veröffentlich, dass die Balearen-Regierung weder über derartige Verkehr- und Kraftfahrzeugangelegenheit noch über allgemeine Wirtschaftstätigkeiten entscheiden könne, dies liege vielmehr in der Kompetenz der Zentralregierung in Madrid.

Madrid könnte allerdings ein Gesetz erlassen, dass die Besonderheiten der Insellage berücksichtigt und so der hiesigen Regierung Entscheidungsgewalt bezüglich eines Dieselverbots überträgt. Das auf den Inseln bereits verabschiedete Gesetz zum Klimawandel bleibt allerdings in Kraft. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 11 Monaten

Schon mal was von Partikelfilter und Kat gehört? Diese verhindern den Umstieg auf Benziner, vor allem des Gewerbes. ALLE Fahrzeuge erzeugen allerdings Feinstaub der nicht zu verhindern ist. Auch E-Mobile. Nämlich Bremsen, Reifen und Straßenabrieb, der immer wieder aufgewirbeld wird solang der Regen ihn nicht in den Kanal spült.

Majorcus / Vor 11 Monaten

@ralle: Würden Sie bitte erklären und begründen, wie der aktuelle, menschengemachte Klimawandel durch Treibhaus-Effekt sich in Kombination mit den genannten Sonnenaktivitäten tatsächlich auswirkt (neutal oder welche Auswirkungen?). Bitte erklären Sie auch, wie sich bei Diesel-Pkw der Feinstaub, der durch Bremsen und Reifen erzeugt wird, auf den Menschen auswirkt. NOx ist gesundheitsschädlich und CO2 beschleunigt den Klima-Notstand (28.11.2019 EU-Parlament).

Ralle / Vor 12 Monaten

Das Gesetz zum "Klimawandel". Haha, der "Klimawandel" ist beeindruckt und droht mit der nächsten Eiszeit. Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.

https://www.nasa.gov/feature/ames/solar-activity-forecast-for-next-decade-favorable-for-exploration

https://nextgrandminimum.com/2019/09/08/nasa-next-solar-cycle-will-be-weakest-in-200-years/

Zum Verbot von Dieslfahrzeugen. Deren Schadstoffausstoß ist heute geringer als die Belastung der Umgebungsluft. In Großstädten reinigen moderne Diesel also die Luft.

https://www.auto-motor-und-sport.de/news/dieselabgase-partikelmessungen-im-realbetrieb/

Es geht nur um Abzocke der Bürger, neue Steuern und Errichtung des Kommunismus durch die grüne Hintertür. Und da den Unsinn sonst keiner glaubt, benutzt und manipuliert man Kinder.

frank / Vor 12 Monaten

Sehr bedauerlich.Wenigstens Madrid hat noch etwas Realitätssinn und bremst manchen übertriebenen Quatsch.

Majorcus / Vor 12 Monaten

Diese kurzfristige Änderung wird das Ende des massenhaften Verbrennungsmotors nicht aufhalten.