Parlaments-Ja für Alarmzustands-Verlängerung

| |
Ministerpräsident Pedro Sánchez im Abgeorrdnetenhaus.

Ministerpräsident Pedro Sánchez im Abgeorrdnetenhaus.

Foto: Congreso de Diputados

Das spanische Abgeordnetenhaus in Madrid hat in der Nacht zum Donnerstag die Verlängerung des Alarmzustandes um 15 Tage bis zum 12. April mit großer Mehrheit verabschiedet. Neben den regierenden Sozialisten und der mit ihnen koalierenden Partei Podemos sagten auch die Oppositionsparteien Partido Popular, Vox und Ciudadanos Ja.

Es kamen 321 Ja-Stimmen zusammen. 28 Abgeordnete von baskischen, katalanischen und galicischen Separatisten-Pareien enthielten sich der Stimme. Nein-Stimmen gab es keine.

Die meisten Volksvertreter stimmten wegen der Coronakrise von zu Hause aus ab. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.