Alarmzustand: Ciudadanos will Sánchez wieder helfen

| | Mallorca |
Das Logo der Ciudadanos-Partei.

Das Logo der Ciudadanos-Partei.

Foto: ciudadanos.org

Die im Parlament in Madrid oppositionelle rechtsliberale Ciudadanos-Partei schließt überraschenderweise ausdrücklich nicht aus, dem regierenden Linksbündnis erneut dabei zu helfen, den Alarmzustand zu verlängern. Man sei für Verhandlungen offen, sagte am Montag Fraktionschef Edmundo Bal. Man werde "verantwortungsvoll" zu Entscheidungen kommen.

Ziel sei, die Spanier nicht nur vor dem Virus zu schützen, sondern auch vor der dadurch ausgelösten und nun beginnenden Wirtschaftskrise.

Die Ciudadanos-Partei hatte sich noch vor wenigen Tagen heftig gegen eine von Ministerpräsident Pedro Sánchez geplante einmonatige Verlängerung des Alarmzustandes gewehrt und lediglich für zwei weitere Wochen bis zum 7. Juni votiert. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Mallorcajoerg / Vor 1 Monat

Eine vernünftige Entscheidung. Den Alarmzustand gleich einen Monat zu verlängern zu wollen, war schon echt happig. Es spricht ja nichts dagegen, wenn es denn, was wir nicht hoffen wollen, noch mal übel kommt um weiter zwei Wochen zu verlängern.

Majorcus / Vor 1 Monat

UNgalublich: spanische Politiker schlauer als ...

Jose / Vor 1 Monat

Alles verdammte Schwärzer! Heute so, morgen wieder anders! Und übermorgen??? Wie sollen sich die Leute da auf was einstellen und planen?!

C.Käser / Vor 1 Monat

Hin und Her - kostet mehr. Diese Management-Grundregel scheint in der Politik entweder nicht angekommen zu sein oder Geld spielt eben wirklich keine Rolle dort.

Doctor Phil / Vor 1 Monat

Überraschend mag das für die MM sein. Für mich in keinster Weise, da sich die Unterstützung der Regierung positiv auf Cuidadanos und Ihre Umfragewerte auswirkt.

Sabine / Vor 1 Monat

Diese "Rechtsliberalen" aber auch. Sogar die Hühner würden lachen wenn es nicht so ernst wäre.