Flüge von Mallorca zu Nachbarinseln ab 8. Juni möglich

| | Mallorca |
An den Gepäckbändern ist noch immer nichts los auf Mallorca.

An den Gepäckbändern ist noch immer nichts los auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Auf den Balearen wird es ab der kommenden Woche wohl möglich sein, ohne Kontrollen zwischen den Inseln hin- und herzureisen. Das bestätigte am Montag der spanische Transportminister José Luis Ábalos.

So etwas werde zwischen Regionen mit wenigen Coronafällen in ganz Spanien möglich sein, so der Politiker. Das sei mit der vorgesehenen letzten Verlängerung des Alarmzustandes kompatibel.

Die Entscheidung darüber, den Bürgern mehr Bewegungsfreiheit zu gewähren, liege aber bei den einzelnen Regionen, fügte Ábalos hinzu. Nach dem 21. Juni könne die Reisefreiheit ohnehin nicht mehr eingeschränkt werden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Walter / Vor 1 Monat

Wohl, offenbar, könnte... So definieren sich stets die halbgaren Aussagen der Regierenden. Ja nichts verbindliches äußern, es könnte ja anders kommen.

Wie sollen die Menschen planen und hoffen, wenn jede positiv klingende Maßnahme nicht verbindlich ist? Etwas mehr Verlässlichkeit stünde der spanischen Regierung gut zu Gesicht.