Gericht kippt lokale Zwangsquarantäne in Spanien

| | Mallorca |
So sieht es aus, das Coronavirus.

So sieht es aus, das Coronavirus.

Foto: Wikipedia

Ein Gericht in der zu Katalonien gehörenden Stadt Lleida hat die dort für mehrere Regionen jüngst eingeführte Zwangs-Quarantäne für illegal erklärt. Die Entscheidung der Landes-Regierung sei unverhältnismäßig, hieß es am Montag zur Begründung.

Seit 0 Uhr sollte in der Stadt Lleida und in den Orten Alcarràs, Altona, Seròs, Soses, La Granja d'Escarp, Massalcoreig und Torres de Segre wegen wieder höherer Corona-Zahlen eine strenge Ausgangssperre gelten.

Man können Quarantäne-Maßnahmen doch auf einzelne Gebäude beschränken oder Quarantäne-Empfehlungen abgeben, so das Gericht weiter. Es könne nicht angehen, Grundrechte einfach so radikal einzuschränken.

Die separatistische Regierung von Katalonien kündigte unterdessen an, ein Dekret zur Zwangsquarantäne in der Region zu formulieren, um so die Justiz zu umgehen.

Katalonien wird bei den Behörden auf Mallorca teilweise als Vorbild gesehen. Hier wie dort gilt nunmehr eine strengere Maskenpflicht. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 26 Tage

@Ken-FM (alias Chris & Christian): Zur Zerstetzung müssen Sie sich mal besser Storie einfallen lassen - Ihre Einzeiler hier sind einfach nicht überzeugend! Oder stecken sie auch noch hinter den Pseudonym Walter, denn der ist ja kürzer hier als freedooffigther ...

Don Juan / Vor 26 Tage

Herrlich wie hier völlig ahnungslos von machen argumentiert wird. Leider ist auch der Bericht der MM leicht tendenziös.Wichtige Teile dessen, was die Richterin in ihrer Entschedung anrät, haben Sie schlicht weggelassen. Absicht?

chris / Vor 26 Tage

Mit dem Virus wird auch gleich das menschliche Leben ausgerottet.

Majorcus / Vor 26 Tage

Popcorn steht schon bereit - ich freue mich auf die spannende Vorstellung der Volljuristen mit Prädikatsexamen ... "Man können Quarantäne-Maßnahmen doch auf einzelne Gebäude beschränken" - ob dem Gericht entgangen ist, dass Viren nicht Gebäude, sondern Menschen infizieren?

Christian / Vor 26 Tage

......ich sag ja.......Spanien ist mit Corona in der Diktatur angekommen..... Franco würde sich freuen

Walter / Vor 26 Tage

Es lässt hoffen, dass es doch noch demokratische Gerichte gibt, die diesen sozialistisch staatlichen Wahnsinn stoppen. Bedenklich allerdings die Ankündigung von Dekreten, um "die Justiz zu umgehen"... Das hat mit Demokratie in Spanien dann wahrlich nichts mehr zu tun.