Balearen-Regierung korrigiert Teile der neuen Maßnahmen

| | Mallorca |
Regierungssprecherin Pilar Costa.

Regierungssprecherin Pilar Costa.

Foto: CAIB

Nach dem Inkrafttreten verschärfter Anti-Corona-Maßnahmen auf Mallorca hat die Regionalregierung einige Korrekturen und Ergänzungen vorgenommen. Kleinere Restaurants, die höchstens 50 Gäste aufnehmen können, dürfen nunmehr 75 statt der ursprünglich vorgesehenen 50 Prozent aufnehmen, sagte Regierungssprecherin Pilar Costa am Freitag.

Außerdem wurde die Aktivität von Rentnerclubs mit sofortiger Wirkung verboten. 15 Tage lang dürfen sich die alten Menschen nicht treffen. Das liegt daran, dass sich in jener Altersgruppe besonders viele Personen angesteckt haben.

Auch wurde definiert, was als Großveranstaltung gilt, nämlich Versammlungen mit mehr als 300 Menschen unter freiem Himmel und mit mehr als 150 in Innenräumen.

Die Regierungssprecherin bat die Bürger zudem eindringlich, auf unnötige Reisen oder Ausflüge zu verzichten. Zwar seien Treffen nur noch mit allerhöchstens zehn Personen erlaubt, aber wenn es weniger wären, wäre dies besser.(it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

frank / Vor 1 Monat

Denkverweigerer ? @majorcus , bei jeder neuen Zahl heißt es, die AN oder MIT Corona gestorben sind....Alleine diese Aussagen sagen schon alles.Wäre echt mal interessant zu erfahren, wieviele tatsächlich AN Corona gestorben sind.Könnte man ja genauso bei Grippe formulieren.Sie starben AN oder mit Grippe....wäre doch genauso treffend, will man aber offensichtlich nicht.

Walter / Vor 1 Monat

Es läuft alles nach Protokoll. Es gibt per Definition keine Pandemie, man will die Bevölkerung klein halten. Passiert gerade überall. Informiert euch doch einfach mal über den Inselrand hinaus. Steht auf, lässt es euch nicht gefallen. #event201 Schaut mal: https://m.youtube.com/watch?v=cPJfzdsVVno

Majorcus / Vor 1 Monat

@Denkverweigerer: Sie fordern mehr Tote? In 14 Tagen werden wird ie schon haben ... @AFD-Michel: Ihr Abschied ist zu begrüßen - nur Ungarn macht ab 01.09. dicht - also bitte fahren Sie heute noch los ;-) Bei Orban sind Sie gut aufgehoben!!!

Denkverweigerer / Vor 1 Monat

"wie kann man so viel Dummheit reduzieren, um die Anzahl der Toten einzudämmen". Geht einfach: Weil die Anzahl der Verkehrstoten die der Coronatoten zzt. um das Doppelte übersteigt, sofort den Straßenverkehr lockdownen.

Burkard / Vor 1 Monat

Also KLEINERE Restaurants (in denen weniger Luftaustausch herrscht) dürfen jetzt enger vollgepackt werden? Sehr schlau, mal wieder!

Majorcus / Vor 1 Monat

Zu viele Unbelehrbare Denkverweigerer sorgen für die beschleunigte Ausbreitung von CoVid-19 - wie kann man so viel Dummheit reduzieren, um die Anzahl der Toten einzudämmen? Früher glaubt ich ja an das Prinzip Eigenverantwortung, wer die Kommentare unten liest ...

wala / Vor 1 Monat

Außerdem wurde die Aktivität von Rentnerclubs mit sofortiger Wirkung verboten.

Dazu fällt mir nichts mehr ein. Sofort die Politiker aus dem Amt jagen.

Michael / Vor 1 Monat

Kann man nicht einmal alles klären, bevor man an die Öffentlichkeit geht? Ihr nennt euch Regierung, dann handelt auch so. Das Geld kriegt man auch bei euch vor allem durch das Nachdenken.

Axt / Vor 1 Monat

Sperrt alle Menschen weg nur Arme??gol und diese verblödete Regierung sollen bleiben

Michel / Vor 1 Monat

So wie die auf dem Bild grinst, scheint es ihren Untertanen noch relativ gut zu gehen. Lacht sie ihr Volk nun an, oder aus 🙈

Spanien inklusive Kanaren ist für mich die nächste Zeit gestorben, wer weiß es denen noch einfällt. Die Billigheimer werden sich nach Bulgarien orientieren und ob die jemals wieder zurück kommen, wage ich zu bezweifeln. Für mich gibt es noch Madeira und wenn die auch rumzicken, erzeuge ich halt das Co2 mit 4 Rädern in Richtung Süden, oder Osten. Wie sagte mal einer: Und die Freiheit kann grenzenlos sein .... die Papphutfraktion darf sich natürlich selbst kasernieren, oder in flüssigem Stickstoff für nächste Generationen einfrieren lassen, ich wünsche jedenfalls allen viel Spaß.