Zentralregierung übermittelt Regionen Kriterien zum Lockdown von Städten

| | Mallorca |
Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa.

Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa.

Foto: Palacio de Moncloa

Die spanische Zentralregierung hat den Autonomieregionen Kriterien zur Abriegelung von Städten mit über 100.000 Einwohnern übermittelt. Sollte die 14-Tage-Inzidenz bei über 500 Coronafällen auf 100.000 Einwohner liegen, sollten die Regionalregierungen nach Aussagen von Gesundheitminister Salvador Illa innerhalb von 48 Stunden Restriktionen erlassen.

Der Positivenanteil muss zudem bei über 10 Prozent gelagert sein. Ein weiteres Kriterium sind die Intensivbetten: Diese müssten zu mehr als 35 Prozent besetzt sein.

Hintergrund der Entscheidung ist ein Streit zwischen der Zentralregierung und der besonders von Corona betroffenen Region Madrid über die Kriterien zur Abriegelung von Orten und Stadtvierteln.

Nach den neu erarbeiteten Richtwerten müssten Städte wie Fuenlabrada, Getafe, Alcorcón, Leganés, Móstoles und Alcalá de Henares sofort abgeriegelt werden. Was Mallorca anbelangt, so wäre hier allein Palma betroffen. Die 14-Tage-Inzidenz liegt hier aber momentan unter 500 Fällen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Me / Vor 24 Tage

@ Gerd: Das bezieht sich auf die durchgeführten Tests. Deren Positivrate muss 10% übersteigen. Das ist btw. eine extrem hohe Positivrate. In Deutschland haben wir 1 bis 2 Prozent. In Madrid liegt die Positivrate allerdings momentan bei ca. 20%. Da ist die Pandemie völlig außer Kontrolle geraten.

Stefan Meier / Vor 24 Tage

@Gerd Anteil der positiven Getesteten an der Gesamtzahl der Test. Beispiel 10.000 Test davon also mindestens 1.000 positive.

Gerd Brumberg / Vor 24 Tage

Kann jemand erklären, was nachfolgender Satz aus diesem Artikel aussagt oder aussagen soll?: Der Positivenanteil muss zudem bei über 10 Prozent gelagert sein.

Stefan Meier / Vor 24 Tage

Nachdem Quim Torra ja wegen eines Plakat abgesetzt wurde, könnens die Ayuso ja gleich mit in die Diaspora schicken, wenn sie sich nicht fügt. Eine Inzidenz von 1.500 in manchen Viertel von Madrid. Ich würde mich schämen.