Mallorca-Regierung kritisiert Barbesitzer-Kundgebung vom Samstag scharf

| Mallorca |
Regierungssprecherin Pilar Costa.

Regierungssprecherin Pilar Costa.

Foto: Ultima Hora

Die Regierung von Mallorca und den Nachbarinseln glaubt, dass die Demonstration von Bar- und Restaurantbesitzern vom vergangenen Samstag die Gesundheit der Bevölkerung ernsthaft in Gefahr gebracht habe. Die etwa 1000 Teilnehmer hätten Abstände nicht eingehalten, sagte Regierungssprecherin Pilar Costa am Montag.

Es könne nicht angehen, dass harte Restriktionsmaßnahmen zur Senkung des Ansteckungsrisikos ausgesprochen wurden, dann aber Menschenansammlungen bei Demonstrationen toleriert würden. Deswegen sei die Kundgebung zuvor verboten, dagegen aber ein Autokorso erlaubt worden.

Die Bar- und Restaurantbesitzer hatten am Samstag bereits zum dritten Mal gegen die Mitte Januar angeordnete Schließung ihrer Lokale protestiert. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Jürgen / Vor 8 Monaten

Hallo @ Majorcus Sie fragen mich Was wäre die Alternative? Mehr Senioren-Menschenopfer? Natürlich nicht!! Alles andere wäre nicht mit meinem Menschenbild vereinbar. Nun meine Alternative! Kundgebungen mit einem Hygiene Konzept müssen erlaubt sein, und nicht kriminalisiert werden. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, das man auf Vermutungen dass die Hygiene-Vorschriften nicht eingehalten werden eine Kundgebung verbietet.

Majorcus / Vor 8 Monaten

@Wolfgang: "Also ich kann keine Gefährdung für die Bevölkerung ableiten." Haben Sie bei Ihrer Beurteilung exponetielles Wachstum berücksichtigt? @Jürgen: Was wäre die Alternative? mehr Senioren-Menschenopfer?@Stefan Meier: "Die Menschen sind halt net so schlau." - siehe: Südkorea, Australien & Neuseeland - es geht auch anders ... aber die haben eben eine Insellage ;-) @Wolfgang 2: "Wir vergessen Nichts!" - bester Wahlvieh-Witz des Jahrhunderts ;-) @Mark : "gefährlich, hochgradig gefährlich." - dabei sind es doch die Bürger, nicht die Regierung, die den Virus verbreiten ... @#Klaus: Dauerquanrantäne für Virus-Verbreiter/ Gefährder würde völlig ausrechen ;-)

#Klaus / Vor 8 Monaten

Mallorca soll sich schon mal drauf einstellen das der Lockdown bis mitte 2022 bestehen bleit und somit Bars,Restaurants Fitnessstudios und viele andere Geschäfte zu bleiben und das steht schon fest.

SchOlli / Vor 8 Monaten

Es kann auch nicht angehen, dass eine Ministerpräsidentin nach der Sperrstunde um 2 Uhr morgens in einer Bar Weißwein bechert und nachher behauptet, einem mitfeiernden Kollegen sei es ja so ganz schlimm schlecht gegangen, dass man sich um ihn kümmern musste... Wenn jemand keine Verantwortung zeigt, dann die linke Armengual.

Mark / Vor 8 Monaten

Ich könnte mich nur noch übergeben. Wann hat das Volk die Nase voll? Diese Regierung ist gefährlich, hochgradig gefährlich.

Olli / Vor 8 Monaten

Die Politik hat doch echt eine völlig gestörte Selbstwahrnehmung! Sie haben jeden Monat ihr Geld auf dem Konto,.... aber diejenigen die jahrelang immer artig ihre Steuern zahlen durfen und jetzt im wahrsten Sinne des Wortes, auf der Strasse stehen und nicht mehr wissen, wie sie überleben sollen, werden jetzt als die "Bösen" abgetan? So etwas ist hochgratig respektlos und weltfremd. Ich hoffe, dass die Politiker dafür auch alle abgewählt werden.

Wolfgang / Vor 8 Monaten

Was die "Regierenden" immer vergessen: Wir vergessen Nichts!

Burkard / Vor 8 Monaten

Wenn schon zugegeben wird, dass das ein Gesundheitsrisiko für alle war (wie die illegalen Parties), weshalb werden solche Zusammenkünfte dann (wenn überhaupt) immer nur “aufgelöst”? So verteilt man die frischgebackenen Gefährder ja noch dazu in der ganzen Bevölkerung?! - Die Teilnehmer haben in QUARANTÄNE genommen zu werden, bis sie sich frei testen können und das Risiko für uns wieder gebannt ist!! - Wie verantwortungslos, auch von den Behörden...🤦‍♂️

Mario / Vor 8 Monaten

"...glaubt in Gefahr gebracht zu haben"...das sagt schon Alles und zieht sich global wie ein roter Faden durch die sogenannte Pandemie.

Asterix / Vor 8 Monaten

@Alexander: deine Querdenkerschurbleransichten werden nicht besser. Auch das ständige Wiederholen von der nicht kommenden Diktatur, machen deine Aussagen nicht wahrer..