Regionalregierung sieht Mallorca in kritischer Corona-Phase

| Mallorca | | Kommentieren
Der balearische Tourismus- und Arbeitsminister Iago Negueruela.

Der balearische Tourismus- und Arbeitsminister Iago Negueruela.

Foto: Ultima Hora

Die Regierung von Mallorca und den Nachbarinseln sieht in täglich nicht mehr als 40 bis 80 Neuansteckungen mit Corona den Schlüssel für eine zumindest halbwegs erfolgreiche Sommersaison. Man befinde sich in einer stabilen, aber kritischen Phase, sagte Tourismusminister Iago Negueruela. Nur mit guten Zahlen könne der Urlauberstrom innerhalb von Europa erst möglich sein.

Die Sieben-Tage-Inzidenz auf den Balearen liegt momentan bei unter 30 Fällen auf 100.000 Einwohner. Seit Februar liegt sie beständig unter 50.

Bei einer Beibehaltung der Corona-Stabilität werde Mallorca zum wichtigsten Touristenziel im gesamten Mittelmeerraum in diesem Jahr, sagte Negueruela. Jeder einzelne müsse verantwortungsbewusst handeln. Der Minister hält an dem Ziel fest, bis Ende August 70 Prozent der Bevölkerung zu impfen. Das sei nötig, um eine sogenannte Herdenimmunität zu erzielen.

Verglichen mit anderen Autonomieregionen haben die Balearen derzeit die besten Coronazahlen in ganz Spanien. Nur in der Region Valencia ist die Lage noch besser. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

M / Vor 9 Monaten

@Stefan Meier: "Nur Geimpfte reinlassen und gut ist." wäre sicher erste Wahl. Alternatv könnte man auch einfach von jedem Reisenden einen PCR-Test zuzüglich Schnelltest am Check-IN verlangen - darunter ist alles russisches Roulett. @Carlos: "Inzidenzwerte kann man über die Anzahl der Test doch so manipulieren wie man (Politik) sie haben möchte." -ach, plötlich wollen Sie die aktuelle Praxis auf Majorca enttarnen? Ich bewundere Ihren Sinneswandel zu weit mehr Verantwortungs-Bewusstsein!!!

Carlos / Vor 9 Monaten

Inzidenzwerte kann man über die Anzahl der Test doch so manipulieren wie man (Politik) sie haben möchte. Also....was möchte die Politik? Leider hat man über die Anzahl der täglichen positiven Tests keinen Einfluss ausser über die Anzahl der Testungen.

Stefan Meier / Vor 9 Monaten

Nur Geimpfte reinlassen und gut ist. Dieses Rumgeeiere ist kaum zu ertragen. Malle hier, Malle dort. Gibt es eigentlich nix Wichtigeres, als wie Malle noch ein paar Urlauber abbekommt?

M / Vor 9 Monaten

"Wer Lockerungen säht, wird Infektionen ernten." frei nach D. Goeudevert