Landender Jet über Mallorca. | Ultima Hora

Die Parteien SPD, Grüne und FDP haben in ihrem gemeinsam verfassten Sondierungspapier bekräftigt, den Klimaplan der EU-Kommission "Fit for 55" zu unterstützen. Mit diesem Gesetzespaket legte Brüssel zwölf konkrete Vorschläge vor, wie die europäische Wirtschaft klimafreundlich umgebaut werden kann und was die einzelnen Sektoren der Wirtschaft dafür tun sollten.

Ähnliche Nachrichten

Klimaschädliches fossiles Flugbenzin soll demnach schrittweise bei innereuropäischen Flügen, also auch Verbindungen mit Mallorca, besteuert werden. Experten vermuten, dass Flugtickets dadurch teurer werden dürften. Die deutsche Luftfahrtbranche kritisierte den Plan zuletzt mit dem Argument, dass Konkurrenten aus dem außereuropäischen Ausland keine Steuern zahlten. Flugverkehr werde dadurch nur verlagert, für den Klimaschutz sei nichts gewonnen. Die deutsche Luftverkehrsbranche befürchtet daher jährliche Mehrbelastungen in Milliardenhöhe.

Die EU-Kommission schlägt zudem vor, die Kerosinhersteller darauf zu verpflichten, ihrem Flugzeugbenzin bis 2030 mindestens zwei Prozent klimafreundliche Kraftstoffe beizumischen. Bis 2050 soll der Anteil auf 65 Prozent steigen. Bio-Kerosin kann in den heutigen Triebwerken verbrannt werden, steht aber nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung.