Nadal gewinnt zum 9. Mal Turnier von Paris

Für Tennisstar aus Manacor startet jetzt im westfälischen Halle in die Rasensaison

Paris liegt ihm einfach: Der Mallorquiner Rafael Nadal.

Paris liegt ihm einfach: Der Mallorquiner Rafael Nadal.

Foto: Foto: Jaume Morey

Zum 9. Mal hat Manacors Tennisstar Rafael Nadal das Turnier von Roland Garros gewonnen. Im Finale der French Open bezwang die Nummer 1 der Welt seinen ärgsten Verfolger Novak Djokovic mit  3:6, 7:5, 6:2, 6:4. Das wichtigste Sandplatzturnier der Welt hat Nadal als erster Spieler der Welt damit zum fünften Mal hintereinander gewonnen. 

Den Vorsprung in der Weltrangliste konnte der Manacorí allerdings nicht ausbauen, weil stets der Vergleich zum Vorjahr zählt und er als Titelverteidiger keine Punkte gutmachen konnte. Beim Rasenturnier in Halle/Westfalen kann Nadal in dieser Woche hingegen einige Punkte auf Djokovic gut machen, denn dort hat der Mallorquiner noch nie gespielt.

In zwei Wochen beginnt dann das wichtigste Tennisturnier der Welt: Wimbledon. Auch dort hat Nadal die Möglichkeit, viele Punkte gut zu machen. Im vergangenen Jahr schied er überraschend in der zweiten Runde aus.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.