Miguel Àngel Nadal wird Sportdirektor bei Real Mallorca

Ex-Nationalspieler und Onkel von Tennisstar Rafael auch als Trainer im Gespräch

Miguel Ángel Nadal auf dem Trainingsgelände von Real Mallorca.

Miguel Ángel Nadal auf dem Trainingsgelände von Real Mallorca.

Die erste Personalentscheidung für die kommende Saison ist bei Real Mallorca gefallen: Ex-Nationalspieler Miguel Àngel Nadal wird Sportdirektor des Klubs. Darauf konnte sich der Verwaltungsrat mit der Zustimmung von Präsident Cerdà auf seiner jüngsten Sitzung einigen. 

Der deutsche Anteilseigner Utz Claassen hatte den Namen des erfolgreichen Ex-Spielers und Onkels von Tennisstar Rafael schon häufiger ins Spiel gebracht. Möglicherweise wird Nadal in Personalunion auch Trainer der Zweitligamannschaft.

Vom Tisch ist dagegen ein Engagement des Deutsch-Pakistani Kadir Sheikh. Er ist nach einem Bericht der "Ultima Hora" wieder bei Real Saragossa als Käufer im Gespräch. Sein Repräsentant Paco Durán hatte schon eine Pressekonferenz zu einem möglichen Engagement gegeben.

Favorit auf die Übernahme der Mehrheit bei Real Mallorca ist jetzt ein Konsortium mit Torwart Dudu Aouate an der Spitze. Allerdings gibt es auch in diesem Fall kein unterschriftsreifes Dokument. (zap)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.