Ex-Torwart wird Mehrheitseigner bei Real Mallorca

Drittligist Atlético Baleares erneuert Vertrag mit Hauptsponsor

Der israelische Ex-Torwart stand fast sechs Jahre bei Real Mallorca zwischen den Pfosten.

Der israelische Ex-Torwart stand fast sechs Jahre bei Real Mallorca zwischen den Pfosten.

Foto: Foto: Joan Torres

Jetzt ist es offiziell: Ex-Keeper Dudu Aouate besitzt die Aktienmehrheit bei Fußball-Zweitligist Real Mallorca. Er übernimmt als Repräsentant eines Konsortiums das 53-Prozent-Paket von Llorenç Serra Ferrer und Noch-Präsident Gabriel Cerdà. Unterdessen hat Mallorcas Drittligist Atlético Baleares die Vertragsverlängerung mit seinem Trikotsponsor bekannt gegeben.

Bei Real Mallorca stellt sich nun die Frage, ob Aouate an der bisherigen Struktur festhält oder gleichzeitig auch neuer General-Manager wird. Sportlich ziehen Sportdirektor Miguel Angel Nadal und Trainer Miquel Soler die Fäden, als General-Manager hätte Aouate auch ihnen etwas zu sagen.

Bei Atlético Baleares, bei dem der deutsche Unternehmer Ingo Volckmann die Mehrheit gekauft hat, wurde fast zeitgleich der neue und alte Hauptsponsor präsentiert. Die Fluggesellschaft Air Europa wird mit ihrem Schriftzug auch in der kommenden Saison das Trikot zieren. Mit welchem Betrag das mallorquinische Unternehmen den Drittligisten unterstützt, ist nicht bekannt gegeben worden. (zap)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.