Zweite Liga verschiebt den Saisonstart

Real Mallorca muss noch warten

Real Mallorca und Real Murcia beim bislang letzten Aufeinandertreffen in der 2. Liga: Es endete 2:2.

Real Mallorca und Real Murcia beim bislang letzten Aufeinandertreffen in der 2. Liga: Es endete 2:2.

Foto: Foto: Mendez

Eigentlich sollte Real Mallorca am 23. August gegen Valladolid in die neue Zweitligasaison starten, doch dieser Termin wird vorerst verschoben. Grund ist eine mögliche Aufstockung der Liga auf 23 Mannschaften. Ein Gericht in Madrid hat Real Murcia die Teilnahme am Spielbetrieb zugesprochen, obwohl der Ligaausschuss das Team ausgeschlossen hatte.

Der in Finanznot geratene Tabellen-Vierte der abgelaufenen Saison konnte mehrere wirtschaftliche Auflagen nicht erfüllen und wurde deshalb von der LFP, dem spanischen Pendant zur deutschen DFL, ausgeschlossen und das sportlich abgestiegene Mirandés wieder aufgenommen.

Durch den Beschluss des Verwaltungsgerichts würde der Spielplan komplett durcheinandergewirbelt. Die LFP prüft derzeit, wie mit dem Urteil umzugehen ist. (zap)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.