Rafa Nadal sagt US Open ab

Mallorcas Tennisstar laboriert an einer Handgelenksverletzung

Nadal hatte zuletzt etwas mehr Zeit, wie hier in Manacor Ehrungen entgegenzunehmen und Autogramme zu geben.und Autogramme zu geb

Nadal hatte zuletzt etwas mehr Zeit, wie hier in Manacor Ehrungen entgegenzunehmen und Autogramme zu geben.

Foto: Foto: M.A. Cañellas

Das letzte große Tennisturnier des Jahres findet ohne Rafael Nadal statt: Der mallorquinische Weltranglistenzweite hat auf seiner Facebook-Seite die Absage für US Open bekannt gegeben. Im vergangenen Jahr konnte Nadal das Grand Slam-Turnier im New Yorker Stadtteil Flushing Meadows im Finale gegen Novak Djokovic gewinnen.

Als Grund gab der 28-Jährige eine Verletzung seines rechten Handgelenks an. Zwar spielt er mit links, seine Rückhand schlägt er jedoch beidhändig. Dabei würde ihn die Verletzung erheblich stören. Nadal entschuldigte sich via Facebook und Twitter bei seinen Fans.

Der Manacori hat seine Entscheidung auf Mallorca getroffen, wo er in den vergangenen Wochen trainierte und sich erholte. Zuvor hatte Nadal bereits die Masters 1000-Turniere von Montreal und Cincinatti abgesagt. Die US Open beginnen am 25. August. (zap)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Tom / Vor über 4 Jahren

Anabolika eindeutig !!!!! Hat nix mit fairem Sport und Fleiß zu Tuhen.,,,,