Ironman: Mallorquiner sorgt für Überraschung

Miguel Ángel Fidalgo belegt zweiten Platz, Deutsche Astrid Ganzow wird Dritte

| Triathlon |
Der Mallorquiner MIguel Ángel Fidalgo sorgte mit seinem zweiten Platz beim Ironman Mallorca für eine Riesenüberraschung.

Der Mallorquiner MIguel Ángel Fidalgo sorgte mit seinem zweiten Platz beim Ironman Mallorca für eine Riesenüberraschung.

Foto: Thomas Zapp
Der Mallorquiner MIguel Ángel Fidalgo sorgte mit seinem zweiten Platz beim Ironman Mallorca für eine Riesenüberraschung.Astrid Ganzow jubelt über ihren dritten Platz bei den Damen.Der Brite Tim Don siegte beim Full Ironman Mallorca.

Bei seinem ersten Ironman über die volle Distanz ist der Mallorquiner Miguel Ángel Fidalgo auf Anhieb zweiter geworden. Sieger bei den Männern wurde in Port d'Alcúdia der Brite Tim Don. Einen schönen Erfolg feierte die Deutsche Astrid Ganzow vom DLC Aachen. Zum ersten Mal in ihrer Karriere landete sie bei einem Full Ironman auf dem Treppchen und wurde Dritte. 

Bei sommerlichen Temperaten waren am Samstag um 7.30 Uhr rund 2500 Athletinnen und Athleten in Port d'Alcúdia gestartet. Das Rennen der Ironman-Serie über die volle Distanz (3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42,2 Kilometer Laufen) hat eine erfolgreiche Premiere auf Mallorca gefeiert.

Bei sommerlichen Temperaturen rund um Alcúdia war der Brite Tim Don nach 8:34,02 Stunden als erster Athlet im Ziel, bei den Damen siegte die Irin Eimear Mullan in 9:24,17 Stunden. Sowohl Sieger Don als auch zahlreiche andere Teilnehmer mussten den Temperaturen und der Anstrengung Tribut zollen und mussten im Ziel medizinisch versorgt werden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.