Claassen baut Einfluss bei Real Mallorca aus

Deutscher Unternehmer kontrolliert jetzt 45 Prozent der Klubanteile

Utz Claassen ist seit Herbst 2010 Anteilseigner von Real Mallorca.

Utz Claassen ist seit Herbst 2010 Anteilseigner von Real Mallorca.

Der deutsche Unternehmer Utz Claassen hat gemeinsam mit seiner Frau weitere 25 Prozent der Anteile des Fußball-Zweitligisten Real Mallorca gekauft. Das meldet die Tageszeitung Ultima Hora online. Damit baut der 51-Jährige seinen Einfluss beim Inselklub aus.

Claassen habe weitere fünf Prozent der Klubanteile erworben, seine Frau wiederum 20 Prozent. Beide übernahmen damit das Anteilspaket des Verwaltungsratsmitglieds Pedro Terrassa. Damit halte die Familie Claassen nun 45 Prozent der Anteile, schreibt "Ultima Hora". (jm)

 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.