Siebte Partie ohne Niederlage

Real Mallorca spielt torlos auf Teneriffa

Hier schirmt Mallorcas Pau Cendrós den Ball vor Teneriffas Guarrotxena ab.

Hier schirmt Mallorcas Pau Cendrós den Ball vor Teneriffas Guarrotxena ab.

Foto: Foto: Ultima Hora

Mit gemischten Gefühlen kehrte Real Mallorca von Teneriffa zurück. Zum Auswärtssieg langte es nicht. Aber immerhin war das 0:0 auf der Kanaren-Insel für das Team von Waleri Karpin schon das siebte Liga-Spiel ohne Niederlage in Folge.

Der Held der Mallorquiner war auf Teneriffa Keeper Jesús Cabrero, der eine hervorragende Leistung bot und einen Punkt rettete. Aber auch Teneriffas Torwart Carlos hatte einen großen Anteil daran, dass die Partie torlos blieb. Eine recht blasse Vorstellung lieferte diesmal Real Mallorcas Jungstar Marco Asensio.

Nach dem gewonnenen Auswärtspunkt bleiben die Inselkicker auf Tuchfühlung mit der Aufstiegszone. In der Zweitliga-Tabelle belegen sie zurzeit mit 19 Punkten Platz elf. Auf Platz sechs, der am Ende der Saison zur Telnahme an den Aufstiegsspielen berechtigt, steht Betis Sevilla mit 21 Zählern.

 Am Sonntag, 30. November, empfängt Real Mallorca um 12 Uhr den Tabellendritten Sporting Gijón.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.